Pommernsause

Pommernsause
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 6:10
 
1X
 

Seinen Urlaub in Pommern verbringt Oskar damit, einem wilden Pommbären nachzustellen. In den Tiefen des Rügenwalds ereilt ihn jedoch ein plötzliches Wurst-Case-Szenario: Auf einer Lichtung gerät er in einen Hinterhalt und wird von drei beleidigten Leberwürsten umstellt, die er als Knabe nicht verspeisen wollte. Gerade als sie ihm auf die Pelle rücken wollen, raschelt es hinter ihm im Gebüsch. Es ist Cliff, der alte Hänger. Und die Moral dieser Geschicht‘? Alles hat ein Ende, nur diese Geschichte nicht. Die Lauchis verabschieden sich mit dieser Folge in die Sommerpause. Wenn ihr wissen wollt, wann es weitergeht, folgt uns doch auf Instagram: https://www.instagram.com/guteslauchgefuehl/.

Cognitively where?

Cognitively where?
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 22:46
 
1X
 

Meine Damen und Herren, hören sie nun die vier Lauchis in der Folge 105 aus unserer Reihe EIN GUTES LAUCHGEFÜHL. Um Feuerwehreinsätze, Faszienrollen & hurtige Routen geht es in der spannenden Folge, die von den Lauchis im August 2020 aufgenommen wurde. Aber Obacht! Diese Ausgabe der positiven Porree-Sentimentalitäten kommt mit viel Karacho daher. Wir empfehlen deshalb das Tragen einer geeigneten Ohr-/Gehörbedeckung mit moderater Beschallungsfunktion. Die Personen und die Handlung des Podcasts sind alles andere als frei erfunden. Etwaige Ähnlichkeiten mit tatsächlichen Begebenheiten sowie lebenden oder verstorbenen Personen sind kein Zufall. Viel Vergnügen!

Sackratatouille

Sackratatouille
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 31:40
 
1X
 

Du planst den nächsten Zugtrip durch Europa, aber das konservative Interrail ist dir zu trocken? Du gehst ständig auf desillusionierende Dates und weißt nicht wie du würdevoll die Fliege machen kannst? Du möchtest dir ein miauendes Haustier zulegen, dessen kultivierter Name den heutigen Qualitätsstandards sozialer Netzwerke standhalten muss? Dann haben wir etwas für dich: SACKRATATOUILLE, die neue und außerordentlich lebensnahe Folge von Ein Gutes Lauchgefühl. Mit Tipps und Tricks für den Alltag, das Leben und die Liebe. Von Menschen für Menschen! Hört rein, wenn ihr angekommen seid. Oder noch auf dem Weg. Hauptsache ihr seid cognitively there. So wie wir. Sincerely & emphatically, eure Tiefseelaucher.

Eviva Entspaña

Eviva Entspaña
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 25:46
 
1X
 

Podcasts sind das Bali der Medienlandschaft. Vor ein paar Jahren von echten Kennern im Reiseführer für die Weltmeere des World Wide Web noch als Geheimtipp markiert, hat sie mittlerweile jede*r Abiturient*in mit Smartphone für sich entdeckt. Doch wahre Profi-Urlauber*innen unterscheidet mehr von Amateur*innen (nicht zu verwechseln mit Animateur) als ein feines Näschen für künftige Hotspots: die Fähigkeit den Alltag hinter sich zu lassen und alles zu vergessen. Und als die Profis die sie sind, kann sich das lauchigste Kollektiv auf dem Podcampingplatz nicht mehr so richtig erinnern, worüber sie in dieser Folge reden. Ein Glück bleibt ja noch das beliebte Spiel für Autofahrten mit groß und klein – „Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Tattoos, Wien und Bibi Blocksberg“.

Urlauch in Italien

Urlauch in Italien
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 31:33
 
1X
 

Keine Vitamine und leicht einen sitzen: Wenn die Seele freier baumelt als das Gehänge von Reiner Langhans beim Woodstockfestival der Blasmusik und der Sonnen- nur vom Zwiebelbrand des Zimmernachbarn übertrumpft wird, dann ist endlich wieder Urlauchzeit! Passend dazu ergründen die Lauchis den ominösen Geheimbund, der bekannt dafür ist keine weiße Kutte zu tragen: FKK, der Freikörperklan! Außerdem nimmt uns Oskar in der Urlaubsedition von Swag-WG oder Zweck-WG auf eine gedankliche Reise ins niederländische Campingparadies. Also legt schon mal eure Handtücher auf die Liegen am Pool und drängelt euch am Buffet vor, denn hier kommt die erste Urlaubssendung der Saison!

Kanye Ahnung

Kanye Ahnung
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 25:09
 
1X
 

Es geht ein Ruck durch den Sack der Republik, denn in dieser Folge sind die Lauchis mit einer besonderen Gabe gesegnet: Der Bekanntgabe von Alex Kanzlerkandidatur! Die Surprise ist heiß und so verstricken sich die Lauchis schnell in einem transatlantischen Träumchen-wechsel-dich-Spielchen der Superrelative. Aber keine Sorge, es gibt auch Good Vibes fernab von Paulines elektrischer Zahnbürste: Wie hoch man leben muss um stechmückenfrei zu bleiben und was es mit dem Master of Ceremony Lazy Lurch auf sich hat. Also stellt eure E-Zahnbürsten auf lautlos und lehnt euch zurück.

Lauch der hundert schafft

Lauch der hundert schafft
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 33:37
 
1X
 

Die lauchigste Hundertschaft der Nation ist ab sofort einschaltbereit. Zwar ist die Folgszählung beim Lauchgefühl ähnlich präzise wie die Temperaturangaben am üblichen WG-Backofen, gefühlt sind es aber 100 grad(e). So lassen Finn, Alex, Pauline und Oskar ihren Quantity Content der letzten Jahre Revue passieren und gewähren Einblick wie sie auch ohne Podcastingshow zur quirligen Quasselbande wurden. Wer weiß, vielleicht gründen die Lauchis (noch immer ein bisschen grün hinter den Ohren) ab Episode 150 ja ihre eigene Podcast-Partei mit Forderung einer Durchhaltevermögenssteuer und Umverteilung von Podcast-Hörer*innen (nämlich alle zu uns).

Häckslaw Ridge

Häckslaw Ridge
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 32:23
 
1X
 

Früher war es Aufgabe des Feuilletons, Medienerzeugnisse und ihre Protagonisten zu bewerten, heute macht’s der Deutschrap. Wer gedisst wird, hat es geschafft. Damit den Lauchis das endlich auch gelingt, müssten sie vom Handwerk des Podcastings auf die hohe Kunst der Kindersendung umschulen. Mögliche Formate: Alex auf Achse, Finn facht Feuer, Pauline plant Petitionen. Aber Obacht: eine der dreisten drei genannten Personen nutzt diese  Beschreibung jetzt aus, um einen Aufruf zu starten. Denn nur zusammen können wir das Wort Hexler (leitet sich offensichtlich von „hacken“ ab) endlich als offizielle Bezeichnung für ein beliebtes Küchengerät etablieren. Wer es Zerhacker nennt, gehört schon zum Establishment!

Vorne Kunst, hinten lang

Vorne Kunst, hinten lang
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 24:11
 
1X
 

In Zeiten von Corona wird sogar der Friseurbesuch zum Vermummenschanz und so nimmt uns Finn mit zu seinem ersten anonymen Coiffeur-Besuch im COVID-19. Jahrhundert. Seit seiner Vollhäarigkeit erlebte Finn wohl keinen so denkwürdigen Besuch beim Vokudealer seines Vertrauens und auch die anderen Lauchis können trotz messersetscharfem Verstand ihren Ohren kaum trauen. Aber ein gutes Gehör ist wichtig, wenn man zwischen all den Mittelaltermarktschreiern im Podcast-Game bestehen will. Und so erfahren wir schließlich wer von den Lauchis am hartnäckigsten um den Preis feilschen kann. Nur so viel: Da besteht noch einiges an Verhandlungsbedarf! Und wem das noch nicht genug ist, für den gibt es noch einen Gruß aus der Küche vom Robert-Kochinstitut! 

It’s a soft drinks life

It’s a soft drinks life
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 24:54
 
1X
 

Hide your kids, hide your softdrinks! Die Lauchis panschen mal wieder ordentlich an der Erfrischungstheke der allwöchentlichen Unterhaltungsbeschallung rum. Sie sind die Oranginal Gangster der Podcast Community, kippen sich gediegen einen Nicetee hinter die Gardinen und bleiben sich dennoch treu. Richtig: Persönlichkeit. Podologie. Podcast. Die drei wichtigen Ps im Leben eines Lauchs.

The show must be paused

The show must be paused
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 1:41
 
1X
 

Ausführliche Linksammlung aus dem angloamerikanischen Bereich zum Thema Rassismus gegen PoC: https://docs.google.com/document/u/0/d/1BRlF2_zhNe86SGgHa6-VlBO-QgirITwCTugSfKie5Fs/mobilebasic 

#BlackLivesMatter-Special: Warum die Schwarze Community endlich gehört werden muss w/ Emilene & Jakob – Podcastfolge -Realitäter*innen: https://open.spotify.com/episode/65EXNXnSUOpeSbbabFC5gU?si=szjBCTOgSHiVeN1XOY-JmQ 

Deutschland Schwarz Weiß – Der alltägliche Rassismus – Buch – Noah Sow: https://www.noahsow.de/dsw/  

exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen  – Tupoka Ogette – Hörbuch: https://open.spotify.com/album/6LLl2tvQel0dJiTLQpTAUE?si=rVtEMMQUQ1qtkzwHRZKomA 

I Am Not Your Negro – James Baldwin – Textauszug – bpb: https://m.bpb.de/mediathek/283417/i-am-not-your-negro  

Oury Jalloh (1/5) – Die Leiche ist schuld – Podcastfolge – WDR: https://open.spotify.com/episode/157Kr1oCfDkMKgHsaigB4D?si=_5JsD389Qd-MLY6WknxbBw

Rassismus: 20 Empfehlungen, um weniger rassistisch zu sein – Online Artikel – ZEIT: https://www.zeit.de/campus/2018-05/rassismus-empfehlungen-alltag-diskriminierung-erfahrungen 

Silent Demo 6.6.2020 – solidarische Demonstrationen in verschiedenen Städten – Instagram Seite: https://www.instagram.com/silent_demo_06.06.2020/ 

wasihrnichtseht – BPoC in Deutschland, macht den Alltagsrassismus unter #wasihrnichtseht sichtbar – Instagram Seite: https://instagram.com/wasihrnichtseht?igshid=1dm7bhfpm48h5 

Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten (ungekürzt) – Hörbuch – Alice Hasters: https://open.spotify.com/album/0FhTAyG7izSGUi7x8xaPgm?si=F-2JeRVjT8mUprGWsg24LA

Hart aber fähr

Hart aber fähr
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 31:02
 
1X
 

Als führender Servicepodcast im Bereich Stangengemüse kommen die Lauchis in dieser Folge endlich mal wieder ihrem Bildungsauftrag nach. Während Pauline einige Sekrete ihrer Küche mit uns teilt, offenbart Finn die erste eigene Rezeptkreation seines Lebens. Alex hält außerdem noch einen idiotensicheren Tipp für die perfekte Einkaufsliste bereit. Aber weil der Podcast spätestens seit der Großen Küchenfolge im eingeschränkten Haushalteverbot steht, wird die Küche schleunigst verlassen und sich Alex‘ elektronischem Fahrradkettenbrief zugewandt. Fähr geht anders.

Hätte hätte Pferdewette

Hätte hätte Pferdewette
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 26:32
 
1X
 

In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie, warum Wettsport gut für die Durchblutung ist, welche kongenialen Männerfreundschaften die zeitgenössische deutsche Medienlandschaft prägen, und wie Sie sich als Fan des Guten Lauchgefühls offiziell selbst bezeichnen dürfen. Jetzt in Ihrer Appotheke. Also sperren Sie die Lauscher auf und orgeln Sie sich ordentlich einen in die Sakristei! Hinweis: Für Hörer*innen unter 50 Jahre nicht nach 23 Uhr geeignet.

Reden ist Silber, Schweiger ist Gold

Reden ist Silber, Schweiger ist Gold
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 26:14
 
1X
 

Grillen, Chillen und Schweiger Tillen lautet das Motto dieser Folge! Denn obwohl die Lauchis mit Verschwörungsmythen eigentlich nichts am Aluhut haben, kommen sie auch diese Woche nicht ganz um das Thema herum. Aber zum Glück ist da noch Alex, dessen folgenreicher Fehltritt den Lauchis einen Schiss durch die Rechnung macht. Tolle Wurst! Außerdem lernen wir einen Oskar kennen, der völlig außer Rant & Band ist! Seriös geht mal wieder anders. Und so versuchen die Lauchis schließlich mit dem ersten, unironischen Lauchhack seit Beginn der Lauchzeichnungen etwas Anstand in diese Folge zu bringen.

Twerkan & Stefan

Twerkan & Stefan
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 24:31
 
1X
 

Was für eine bodolose Frechheit: Erst ist @AttilaDerHundi nur der zweitliebste Vierbeiner der Lauchis und dann schafft es auch noch ein Namensvetter vor ihm mit wirren Postings in die Schlagzeilen. Da muss der Frust erstmal bei einer After-Twerk-Party vom Leib geschüttelt werden. Oder doch lieber in den Leib? Kann ja keiner mehr feiern gehen! Alex präsentiert außerdem noch das Beauty-Mask-Have der Saison.

Der Lavendler

Der Lavendler
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 28:44
 
1X
 

Ein wildes Jens Spahn greift an! Finn setzt „Payback Punkte sammeln ein.“ Es ist sehr effektiv. Und wenigstens weiß unsere Paybackkarte verlässlich, wer wir sind. Wir müssen beim nächsten Einkauf also keinen privaten Tab aufmachen. Außerdem: nach welchem Haarwasserduft wollt ihr riechen, wenn ihr euch das nächste Mal so richtig den Knöterich schält? Egal ob Lavendel oder Moschus, Hauptsache lieblich. Dann noch ne Runde Swag-WG/Zweck-WG und hoffen, dass das Date (liebe Grüße!) nicht mithört.

91-60-90

91-60-90
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 29:35
 
1X
 

Woche vier des Fernfunkmodus. Mittlerweile zwar Profis im Frittieren, gibt es erste Probleme beim Frisieren und so probiert Alex den anderen Lauchis den Zustand seiner Haare mit Hilfe von Filmreferenzen zu erklären. Diese jedoch verstehen das falsch und denken bei Yeti-Haaren gleich an 50 shades of grey. Was ein Scheitelhaufen! Spoiler-Alert: Ähnlich wenig wie der Titel mit der Folge, haben unsere unterschiedlichen Versionen von Associaciones associales miteinander zu tun.

We love to quarantain you!

We love to quarantain you!
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 29:07
 
1X
 

Obwohl es derzeit in den sozialen Medien von Sauerteiger Kings und Queens wimmelt, lassen die Lauchis den Kärcher im Dorf und stehen diese Woche zu ihrer Mitgliedschaft bei FrittX. Schließlich will heiß & fettig gelernt sein, sonst geht’s am Ende noch ins Lauge. Apropos Augen auf: Oskar berichtet, warum sich auch bei Schrittgeschwindigkeit regelmäßige Boxenstopps lohnen. Unfreiwillig stoßen die Lauchis bei einem Ausflug in die Linguistik jedoch erneut auf eine Sprachbarriere und weil ein Unglück selters alleine kommt, finden sie zu guter Letzt auch noch raus, dass KI eigentlich für Karl-Inflagranti steht. Hat er nicht gewagt!

Dopamining

Dopamining
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 30:38
 
1X
 

Während sich die Bundesregierung noch mit allen Kräften gegen einen neuen Euro-Bond wehrt, planen die vier Lauchis den nächsten großen Blockbuster längst ohne Daniel Craig: Paulines eigenes Reality-TV Format. Das würdevollste seit Erfindung der Inlineskates noch dazu. Letztere sind auch ein klarer Fall für den neuesten Spazier-Gäng-Bäng. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt’s aus aktuellem Anlass gleich noch einen Moderat hinterher. Wenn ihr uns fragt: Dopamindblowing!

Zwille und Pumpgans

Zwille und Pumpgans
Ein Gutes Lauchgefühl

 
 
00:00 / 28:04
 
1X
 

Synchron zum Federvieh befinden sich die Lauchis in der Nestphase und pflegen nun neben dem Osten auch eine Außenstelle im Hohen Norden. Dabei handelt es sich jedoch ausdrücklich nicht um Ostfriesland, denn mit Finns Rückbesinnung auf seine saarländische Herkunft wird schon einer anderen regionalen Zielscheibe ausreichend Raum gegeben. Ähnlich wie um den Dialekt, ist es auch um seine Nähkunst bestellt. Da er mit neuer Mundmaske nicht nur aussieht wie frisch aus dem Gänseei gepellt, sondern auch geradezu inkognito unterwegs ist, wird Finn Zeuge merkwürdiger Erzeugnisdiebstähle und muss den Rest der legendären Spaziergäng um Rat fragen.