Pariser für Umme

Liebe Leser dieses Podcasts, während Präservative in Frankreich demnächst kostenlos sind, unterhalten sich in dieser Folge zwei Pariser über die Herausforderungen von Paarungstanz, Firlefanz und Mummenschanz. Penisse in Kondomen, Fromage auf Baguette, Socken in Sandalen, dabei bleibt kein Überzieher trocken. Wie auch, wenn Reggae seit neuestem Weltkulturerbe ist? Eine zu lasche Umarmung später fragt sich […]

Emarzipation

Schon im Namen „Weihnachten“ steckt Diskriminierung. We (englisch Wir), Ihn, Achten. Wir müssen ihn achten. Den Mann. Jesus. Der mochte wahrscheinlich sowieso keine gefüllten Lebkuchenherzen, denn sein Herz war schon voll genug mit Love, da passte keine Marmelade mehr rein. JOLO (Jesus only lived once). JELLO.

Das Schweigen-Dilemma

Jeder kennt es: Das Schweigen. Sogar berühmte deutsche Persönlichkeiten wurden nach ihm benannt, tragen es sogar in ihrem Familiennamen. Genützt hat es ihm offenkundig nichts. Gäbe es Influencer fürs Schweigen, man müsste Gandhi nennen. Vielleicht müsste man ihn dann sogar Propagandhi nennen, denn er hat es groß gemacht und damit eine ganze Filmära geprägt – […]

Battlestar Sans Forgetica

Lang und breit wurde es in der letzten Folge thematisiert, aber gelernt hat wohl keiner daraus: Die neue Folge des guten Lauchgefühls kommt in erster Linie erst einmal zu spät. Andere gar nicht. Dafür hat sich eine kostbare Perle in Form eines Gastes im Hörmuschelnetz der Spinnenden verfangen. Glücklicherweise hält das Internet neben waghalsigen DIY-Anleitungen […]

Wettlauch gegen die Zeit

In Zeiten der sexuellen Frustration, in denen zu spät kommen besser ist als gar nicht kommen, tragen die Läuche dicke lila Bäuche. Was als tosende Symparty begann, endet als Pilgerfahrt ins Mecker der Anti-Partien. Rekordzeit beim 100m Lauch – nur eine halbe Stunde zu spät. Macht nichts, dann halt Spott statt Sport. LAUCH FORREST, LAUCH! […]

Bad Teer Day

Auf ihrem Roadtrip zur Herbstkirmes in Mommsen an der Saar stranden Pauline und Alex mit einer Autopanne am Straßenrand. An weiterfahren ist erstmal nicht zu denken und so procarstinieren die zwei. Ohne Auspuffmutter aber mit Dosenananas auf dem Amateurebrett wird sowohl das Tachogehabe von Fahrlehrern, als auch die teerapeutische Wirkung langer Autobahnfahrten erörtert. Denn bekanntermaßen […]

Tinder, Tiere, Temperamente

Tinder. Die, der Gesellschaft gemeinhin als Euphemismus für „Schmetterlinge im Lauch“, bekannte Dating-App, ist inzwischen zu einer sozial anerkannten Alternative für Jedermann avanciert. Während im Volksmund häufig noch von einer „Kommen und Gehen“-Mentalität gesprochen wird, hat der erste Tinder-Lauchbund im Freundeskreis schon kleine Lauchzwiebeln bekommen. Für Finn, Pauline und Alex Grund genug, sich dem Thema […]

Gleichguilty

Morgens zum Frühstück Avocados von Übersee, am Wochenende dann kurz mit der Billigflugairline nach Malotze gejettet und am Flughafen noch einen Soja-Latte aus dem praktischen Plastik To-Go-Becher gezuzelt. Am Rande der Mir-Egalität finden nicht nur die mehrheitsfähigen Indifferenzen ihren Platz. Moralisches Handeln wird zum Trivial Pursuit und „Falsch oder nichtig?“ die Frage des Gewissens. Die […]

Keiner Macht mehr Drogen – Von oben Rehab

Faith Love Dope – Alles gute kommt von Drogen. Die Kinder vom Bahnhof‘s Klo beißen in dieser Folge ins Gras. Mit Lauchsocken im Hanfgepäck hat Oskar die 420 Kilometer aus Potsdam auf sich genommen, um diese Woche live in der gemeinsamen Crack(er)höhle mit Pauline, Alex und Finn mit viel Mariuhaha den LSD- Lifestyle (Lauchis scheuen […]