Das Schweigen-Dilemma

Jeder kennt es: Das Schweigen. Sogar berühmte deutsche Persönlichkeiten wurden nach ihm benannt, tragen es sogar in ihrem Familiennamen. Genützt hat es ihm offenkundig nichts. Gäbe es Influencer fürs Schweigen, man müsste Gandhi nennen. Vielleicht müsste man ihn dann sogar Propagandhi nennen, denn er hat es groß gemacht und damit eine ganze Filmära geprägt – den Stummfilm. Weil Reden silber ist und Schweigen gold und weil Gold teurer ist, als Silber, sprechen Alexander und Pauline aus Kostengründen heute lieber darüber. 59 Minuten Reden. Der Rest ist Schweigen.

Schreibe einen Kommentar