Neon Magazin loyal

2634: Bei der Suche nach Doge- und Bitcoins ist ein blasser dünner Junge am Mittwochmorgen durch Zufall auf eine 617 Jahre alte Ausgabe des NEON Magazins und sieben kunstvoll geschmiedete Trophäen gestoßen, die laut des betrauten Wissenschaftlers aus der späten Grokozeit stammen könnten und wohlmöglich als Ehrung gedacht waren. Als Finderlohn erhielt der „Knabe von Rügen“, wie der Junge nun nach historischem Vorbild genannt wird, zwei pastellfarbene Salatschüsseln und ein Abo für das Rügener E-Paper „Kritisch, Rügen“.

Schreibe einen Kommentar