Krippeimpfung

Kurz vor Weihnachten und dann sowas: ein krippaler Infekt! Dann lieber Weihnachten ausfallen lassen und am Totensonntag mal so richtig das Fleisch-Fondue-Set vom Dachboden holen und am Ende doch nur Brokkoli fritieren.
Aprobrokkoli: wenn ihr genauso wie die Läuche in linksgrünversifften Kindergärten sozialisiert wurdet und daher immer wenn ihr vom Waldspielplatz nach Hause kamt einmal mit dem Kärcher abgebraust werden musstet, könnt ihr euch das Impfen sowieso sparen. Schmuddelkinder leben länger.
Und vorsichtige Kinder auch. Ach was sag ich: ängstliche Kinder. Angst vorm Duschen zum Beispiel. Oder vorm Keller. Oder vorm Impfen. Äh, Moment Mal!
Wie dem auch sei. Im Cringe der Woche stellt Pauline dann noch Männer vor, die Angst vor Feminismus haben. Frisch aus dem Abgrund des Internetz‘. Man kennt das. Erkältet euch nicht!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.